Den richtigen Weg GEHEN, um FAHREN zu lernen!     freecall 0800 / 255 76 23     Mo. - Fr. von 8.00 - 20 Uhr - Sa von 9.00 - 14.00 Uhr
Fahrschule Berlin Header mit allen Fahrzeugen

Beispiele für Verstöße im Straßenverkehr

Verkehrsregeln beachten - Verstöße und Bußgelder vermeiden!

    • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
    • Fahrlässige Tötung
    • Fahrlässige Körperverletzung
    • Nötigung
    • Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr
    • Gefährdung des Straßenverkehrs
    • Trunkenheit im Verkehr
    • Vollrausch
    • Unterlassene Hilfeleistung
    • Führen oder Anordnen oder Zulassen des Führens eines Kraftfahrzeugs ohne Fahrerlaubnis, trotz Fahrverbot oder trotz Verwarnung, Sicherstellung oder Beschlagnahme des Führerscheins
    • Verstöße gegen das Rechtsfahrgebot, die Geschwindigkeit, den Abstand, das überholen, die Vorfahrt, das Abbiegen, Wenden und Rückwärtsfahren, die Benutzung von Autobahnen und Kraftstraßen, das Verhalten an Bahnübergängen, das Verhalten an öffentlichen Verkehrsmitteln und Schulbussen, das Verhalten an Fußgängerübergängen, übermäßige Straßenbenutzung, das Verhalten an Ampeln, Dauerlichtzeichen, dem STOP-Schild sowie gegenüber Haltezeichen der Polizei
    • Gebrauch oder Gestatten des Gebrauchs unversicherter oder nicht zugelassener Kfz oder Anhänger
    • Fahren unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen
    • Befördern von Fahrgästen ohne die entsprechende Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung

Beispiele für B-Verstöße

  • Weniger schwer wiegende Zuwiderhandlungen, sofern sie nicht zu den A-Verstößen zählen.

Schnell und unkompliziert – Stelle hier Deine individuelle Anfrage.
Wir setzen uns schnellstmöglichst mit Dir in Verbindung!

Share on facebook